Marken- & Kommunikationsberatung

"Als Marke werden Leistungen bezeichnet, die neben einer unterscheidungsfähigen Markierung durch ein systematisches Absatzkonzept im Markt ein Qualitätsversprechen geben, daseine dauerhaft werthaltige, nutzenstiftende Wirkung erzielt und bei der relevanten Zielgruppe in der Erfüllung der Kundenerwartungen einen nachhaltigen Erfolg im Markt realisiert bzw. realisieren kann."

 

Täglich sind wir von Marken umgeben. Sie beeinflussen unsere Kaufentscheidungen und prägen unseren Eindruck eines Produktes oder eines Unternehmens. Marken transportieren Eigenschaften und vermitteln Emotionen. Diese Wirkungskraft einer Marke ist Unternehmen bereits seit langem bekannt. Marken und mit ihnen das Markenmanagement stellen einen bedeutenden Bereich des Marketings dar. Nicht zuletzt rücken Marken aber auch durch die monetäre Markenbewertung immer mehr in den Fokus von Unternehmen. Was für Konzerne bereits zum umfassenden Management gehört, wird immer mehr auch für kleine Unternehmen zu einem wichtigen Faktor des Unternehmenserfolgs. Die Entwicklung von Marken veranlasst Unternehmen immer häufiger, hohe Investitionen für die Konzeptionierung von Logos, Bildwelten und Kampagnen zu tätigen. Maßgeblich für den erfolgreichen Aufbau einer Marke ist jedoch die individuelle und strategisch relevante Herangehensweise an diese Aufgabe. Zu häufig werden Marken noch konzeptlos und ohne Strategie erschaffen.

Eine Marke beinhaltet bestimmte Bestandteile und klare Merkmale. Sie hat eine Identität. Diese Identität kann vor allem dann komplexer Natur sein, wenn sie sich nicht allein auf eine Leistung bezieht, sondern die Persönlichkeit eines ganzen Unternehmens zusammenfasst. Eine solche Unternehmensmarke zu entwickeln, erfordert einen strukturierten und strategischen Aufbauprozess. Bei näherer Betrachtung des Themas Corporate Branding stößt man in der einschlägigen Literatur schnell auf eine Vielzahl von Corporate Branding-Modellen. Zwar finden sich die Grundzüge des Prozesses in allen Verfahren wieder, jedoch gibt es bereits bei der Verwendung der Begrifflichkeiten ganz unterschiedliche Interpretationen. In der praktischen Anwendung herrscht dadurch bei den Unternehmen teilweise auch Verwirrung. Ein klassisches Beispiel hierfür ist die häufige Verwechslung von Mission und Vision.

Mit Hilfe einer klaren Konzeption kann der Prozess des Corporate Branding auch in Ihrem Unternehmen nachhaltig und erfolgreich gelingen. Bauen Sie Ihrer Kommunikation ein strategisches Fundament und legen Sie damit den Grundstein einer erfolgreichen Marken- und Unternehmenskommunikation.

[hr]